THE AMERICAN DREAM Logo

Washington s Birthday – ein Ehrentag für alle Präsidenten der USA

Washington - Washington Monument

Washington Monument – Washington Monument von roger4336 unter der CC Lizenz

Neben Martin Luther King gibt es in den USA natürlich auch noch viele andere berühmte Persönlichkeiten, die dem Land zu der Ehre und zu dem Stolz verholfen haben, in dem es sich heute spiegeln kann. Ein besonders berühmter Mann ist hier vor allem der Präsident George Washington. Er sorgte mit der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung dafür, dass die USA nicht mehr von den Engländern abhängig waren und zu einem freien Land mit eigenen Gesetzen und Rechten ausgerufen wurden. Um ihn gebührend zu ehren, wurde sein Geburtstag zum Feiertag ausgerufen. Der Washington’s Birthday wird seitdem jeden dritten Montag im Monat Februar mit vielen Zeremonien und Festen gefeiert.

Neben zahlreichen Paraden und kleineren Volksfesten gibt es an manchen Schulen auch ein eigens einstudiertes Bühnenstück, welches die Geschichte des Landes, die Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung und die Geschichten der Präsidenten des Landes zeigt. Auch im Geburtsort von George Washington, im Westmoreland County, Virginia finden zahlreiche Feste statt, um den Ehrenbürger der Stadt zu ehren.

Darüber hinaus gibt es in vielen Städten auch farbenprächtige Paraden, die in einzelnen Bildern die Geschichte der USA und die der einzelnen Präsidenten zeigt. Oftmals kann man an diesem Tag auch einige Reden vom Präsidenten und anderen Abgeordneten verfolgen.

Ursprünglich wurde der Washington s Birthday immer genau am Geburtstag von George Washington, am 22. Februar jeden Jahres begangen, um den ersten Präsidenten der USA gebührend zu Ehren. Darüber hinaus war auch der Geburtstag von Abraham Lincoln, der während des Bürgerkriegs Präsident war als Feiertag gefeiert. Dies änderte sich dann Mitte der siebziger Jahre, nachdem der damalige Kongress beschlossen hatte, einen Feiertag für alle Präsidenten der USA ins Leben zu rufen. Aus diesem Grunde wird dieser denkwürdige Tag nun Jahr für Jahr am dritten Montag im Februar gefeiert, heißt aber auch weiterhin Washington s Birthday.

 

Tags: , ,