THE AMERICAN DREAM Logo

Umzug in die USA

Praktische Hinweise - gut beraten umziehen

Wer in die USA auswandert, sich aber in der neuen Heimat wie in seinen eigenen vier Wänden fühlen möchte, wird neben einigen Koffern auch persönliches Umzugsgut mitnehmen wollen. Die Organisation eines Umzuges erfordert Know-how und sollte nur Spezialisten wie der Firma HERTLING GmbH & Co. KG anvertraut werden. Jahrzehntelange Erfahrung im internationalen Umzugsgeschäft und direkte Kontakte zu Partnern in den USA sichern eine kompetente und zuverlässige Organisation des Umzuges. Der Umziehende kann vom „Do-it-yourself-Umzug" bis hin zum „Full-Service-Umzug" zwischen unterschiedlichen Servicelevels wählen. Wenn unbedingt Kosten zu sparen sind, kann mit einem Sammelcontainer Umzugsgut günstig in die USA transportiert werden.

Generell sollte nur gebrauchtes Umzugsgut mitgenommen werden, da bei der Ausfuhr von Neuwaren aus Deutschland besondere Formalitäten einzuhalten sind und zusätzlich Einfuhrabgaben in den USA anfallen können. Vor der Anschaffung von Neuware sollten Sie Ihren Umzugsspediteur daher um Rat fragen.

Grundsätzlich raten wir von der Einfuhr von Alkohol und Lebensmitteln ab. In einigen Bundesstaaten ist die Einfuhr beschränkt oder verboten. Die Versendung führt zu Verzögerungen bei der Zollabfertigung und verursacht zusätzlich hohe Kosten. Wer seinen eigenen PKW oder Motorrad in den USA fahren möchte, muss sich vorab unbedingt über die Tauglichkeit und die Zulassung des Fahrzeuges beim US Department of Transportation informieren. Meist sind Einfuhr und Nutzung von PKW oder Motorrädern nur bei technischen Veränderungen des Fahrzeuges möglich, die vor Verschiffung bereits in Europa vorgenommen werden müssen. Die Vorschriften für die Mitnahme von Haustieren können in den einzelnen Bundesstaaten voneinander abweichen. Daher ist es in diesen Fällen ratsam, sich vorab zu erkundigen. Beachten Sie auch, dass die Netzspannung in den USA nur 110 Volt beträgt. Daher können die meisten in Deutschland gekauften elektrischen Geräte ohne Adapter oder Umspanngeräte nicht genutzt werden.

Zum Zeitpunkt, zu dem das Umzugsgut die USA erreicht, sollte der Umziehende sich bereits in den USA befinden.

Ein Umzug in die USA ohne die professionelle Unterstützung eines Umzugsunternehmens ist auf Grund der gestiegenen weltweiten Sicherheitsmaßnahmen nur sehr schwer möglich. Nutzen Sie die Kooperation zwischen Hertling und THE AMERICAN DREAM, damit Sie mit einem gelungenen Umzug Ihren neuen Lebensabschnitt gut in den USA beginnen.

Ihr persönlicher Kontakt bei Hertling für Umzugsanfragen ist Frau Andree - 030 320 90 333 - andree@hertling.com - freecall 0800 390 90 90.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hertling.com.