THE AMERICAN DREAM Logo

Pflichten eines U.S. - Staatsbürgers

18 Dez 2014 The American Dream

Durch die U.S. Staatsbürgerschaft werden GreenCard Inhabern neue Rechte verliehen, aber auch neue Pflichten auferlegt.

Eine U.S. Staatsbürgerschaft bringt nämlich auch Verbindlichkeiten mit sich. Im kommenden Abschnitt wird erläutert, was es bedeutet U.S. Staatsbürger zu werden.

U.S. Staatsbürger zu werden bedeutet, Loyalität zu den Vereinigten Staaten zu geloben, Bindungen gegenüber anderen Ländern abzutreten und die Verfassung der Vereinigten Staaten zu respektieren, zu schützen und aufrechtzuerhalten. Durch die Annahme der U.S. Staatsbürgerschaft vernimmt man alle Pflichten eines U.S. Amerikaners und erhält im Gegenzug bestimmte Rechte und Privilegien.

Warum U.S. Staatsbürger werden?

GreenCard Inhaber besitzen bereits viele Rechte eines U.S. Staatsbürgers., jedoch gibt es gute Gründe, zusätzlich auch die U.S. Staatsbürgerschaft anzustreben. Einige Gründe sind zum Beispiel die folgenden:

  • Die Liebe zum Land zeigen. U.S. Staatsbürger zu werden drückt die persönliche Verbindung zu den Vereinigten Staaten aus.
  • Wählen. Nur Staatsbürger können an Wahlen auf Landesebene teilnehmen. Die meisten Bundesstaaten haben außerdem das Recht zu wählen ebenfalls auf Staatsbürger beschränkt.
  • Als Geschworener agieren. Nur U.S. Staatsbürger können als Geschworene auf Landesebene agieren. Die meisten Bundesstaaten haben ebenfalls das Amt des Geschworenen auf U.S. Staatsbürger beschränkt. Es ist eine wichtige Aufgabe für einen U.S. Staatsbürger im Gericht als Geschworener aufzutreten.
  • Reisen mit U.S. Pass. Ein U.S. Pass ermöglicht es, im Ausland den Beistand der U.S. Regierung zu ersuchen, falls dies notwendig wird.
  • Familienmitglieder in die USA mitnehmen. U.S. Staatsbürger werden generell bevorzugt behandelt, wenn es um die Beantragung eines permanenten Aufenthalts für Familienmitglieder geht.
  • U.S. Staatsbürgerschaft für Kinder. In den meisten Fällen sind Kinder, die außerhalb der USA geboren werden, automatisch auch U.S. Staatsbürger.
  • Qualifikation für staatliche Berufe. Bestimmte Berufe im öffentlichen Dienst sind ausschließlich auf U.S. Staatsbürger beschränkt.
  • In staatliche Ämter gewählt werden. Nur U.S. Staatsbürger können sich für staatliche Ämter auf Landesebene aufstellen lassen (etwa für den Senat oder das Repräsentantenhaus), ebenso beschränkt sind die meisten Positionen auf kommunaler Ebene.
  • Sicherung des Wohnsitzes. Das Recht eines U.S. Staatsbürgers in den Vereinigten Staaten zu verweilen kann ihm nicht genommen werden.
  • Berechtigung für staatliche Stipendien und Förderungen. Viele staatliche Förderungen, wie zum Beispiel Stipendien oder Fonds, die von der Regierung für bestimmte Zwecke ausgegeben werden, werden nur an U.S. Staatsbürger vergeben.
  • Bezug von Sozialleistungen. Einige Sozialleistungen sind nur U.S. Staatsbürgern zugänglich.

Zurück