THE AMERICAN DREAM Logo

American Football

US Sports Football

American Football erlebte den Überlieferungen zufolge seine Geburtsstunde im Jahr 1869. Das erste Spiel fand zwischen der Rutgers und der Princeton University statt. Im American Football geht es in der Hauptsache darum das Spielgerät, einen ei-förmigen aus Leder bestehenden Spielball, in die gegnerische Endzone zu tragen oder zu werfen.

American Football Regeln
Jede Mannschaft ist in Sachen Angriffsspiel (Offense) und Verteidigungsspiel (Defense) spezialisiert. Für jede dieser Spielvarianten stehen jeweils 11 Spieler zur Verfügung.

Man kann American Football nicht wirklich mit dem Fußball in Europa vergleichen, vielleicht eher mit dem Strategiespiel Schach. Entscheidend ist nämlich, mit welchen Spielzügen die angreifende Mannschaft die verteidigende Mannschaft ausspielen will. Zum Überlisten der Verteidigungslinie muss die angreifende Mannschaft mit dem Spielgerät mindestens 10 Yards inklusive Ball überwinden, um fortlaufend im Angriffsmodus sein zu können. Damit diese 10 Yards Raumgewinn überhaupt erzielt werden, stehen der "Offense" vier Versuche durch Lauf-oder Pass-Spielzüge zur Verfügung (First Down, 2nd Down etc.). Die "Defense" versucht den ballführenden Spieler dabei zu Boden zu bringen (Tackle) oder den Spielball zu entwenden (Fumble).

Punkte werden erst dann erzielt, wenn die angreifende Mannschaft mit dem Spielgerät in die Endzone des Gegners gelangt. In Ausnahmefällen kann auch die Defensiv-Mannschaft Punkte erzielen, aber nur dann, wenn diese einen geworfenen Ball fängt und in die Endzone des angreifenden Teams bringt. Dies wird dann "Interception" genannt. Gelangt das "Ei" in die Endzone, so wird dies mit sechs Punkten belohnt und wird "Touchdown" genannt. Jedem Touchdown folgt die Möglichkeit zu einem weiteren Punkt, nämlich dem "Field Goal". Um das Field Goal erzielen zu können, gibt es einen besonders qualifizierten Spieler. Den "Kicker". Der Kicker ist vergleichbar mit einem Freistoß-Spezialisten beim Fußball. Nur mit dem Unterschied, dass keine gegnerische Mauer im Weg steht. Einen Extra-Punkt nach dem Touchdown bekommt das Team nur dann zugesprochen, wenn das Ei durch ein U-förmiges Gebilde, bestehend aus zwei Stangen in drei Meter Höhe und aus einigen Metern Entfernung geschossen wird. Erreicht die angreifende Mannschaft im dritten Versuch (3rd Down) keinen Touchdown, so wird der vierte Versuch (4th Down) oftmals genutzt, um ein Field Goal erzielen zu können. Ist der Schuss erfolgreich, so wird dieser mit drei Punkten belohnt.

Gespielt wird in vier Spielabschnitten auch "Quarter" genannt. Die Spielzeit eines Quarters beträgt 15 Minuten.

NFL - National Football League
Die NFL (National Football League) besteht aus insgesamt 32 Teams. Die Teams spielen innerhalb der Gruppen gegeneinander und treten gruppenübergreifend nach einem komplizierten Zuteilungsverfahren zu Punktespielen an.

Gründung: 1920 (1970 Fusion der NFL und AFL)

Mannschaften: 32

Aktueller Titelträger (Super Bowl LI): New England Patriots

Rekordmeister: Green Bay Packers (13 Meisterschaften: 9 NFL Championships, 4 Super Bowl Siege), Pittsburgh Steelers (6 Super Bowl Siege) 

Aufteilung:
Die NFL Teams sind in zwei Conferences aufgeteilt, die sich in je vier Divisions untergliedern:

American Football Conference (AFC)

National Football Conference (NFC)

Division

Team

Division

Team

AFC East

Buffalo Bills

NFC East

Dallas Cowboys

Miami Dolphins

New York Giants

New England Patriots

Philadelphia Eagles

New York Jets

Washington Redskins

AFC North

Baltimore Ravens

NFC North

Chicago Bears

Cincinnati Bengals

Detroit Lions

Cleveland Browns

Green Bay Packers

Pittsburgh Steelers

Minnesota Vikings

AFC South

Houston Texans

NFC South

Atlanta Falcons

Indianapolis Colts

Carolina Panthers 

Jacksonville Jaguars

New Orleans Saints

Tennessee Titans

Tampa Bay Buccaneers

AFC West

Denver Broncos

NFC West

Arizona Cardinals

Kansas City Chiefs

Los Angeles Rams

Oakland Raiders

San Francisco 49ers

Los Angeles Chargers

Seattle Seahawks


Play-offs:
Aus beiden NFL Conferences (AFC und NFC) qualifizieren sich je sechs Teams für die Play-offs. Im Super Bowl, dem Finale der NFL, stehen sich schließlich die Sieger der beiden Conferences gegenüber.

(Stand 26.03.2017)

green bay packers logo
Green Bay Packers Das Team tausender Eigentümer Die Green Bay Packers sind das älteste Team, das noch immer an seinem Gründungsort – Green Bay, Wisconsin – spielt. Interessanterweise sind die Green Bay Packers außerdem das einzige Team im gesamten US-Profisport, das nicht einem einzelnen Eigentümer, sondern mehr als 350.000 Anteilseignern gehört.

Mehr Lesen
Chicago Bears logo
Chicago Bears Bear Down, Chicago Bears! Die Chicago Bears sind neben den Arizona Cardinals das älteste noch bestehende NFL-Team und gelten als eines der erfolgreichsten und traditionellsten Teams im American Football.

Mehr Lesen
Carolina Panthers logo
Carolina Panthers Die schwarzen Raubkatzen lauern auf ihren ersten Titel Neue Saison, neues Glück! Nach der Niederlage im Super Bowl 50 lauern die Panther aus North Carolina weiter auf ihren ersten großen Titel in der NFL. Wir erklären, warum wir uns als Teilnehmer der GreenCard-Lotterie von diesem Team inspirieren lassen sollten!

Mehr Lesen
Lambeau Field
Lambeau Field "The Frozen Tundra" Das Stadion wurde ursprünglich unter dem Namen "City Stadium" erbaut und hatte anfänglich ein Fassungsvermögen von 32.500 Zuschauern.

Mehr Lesen
Soldier Field Chicago Wikimedia Commons
Soldier Field Das Stadion der Soldaten Das Heimstadion der Chicago Bears trägt seinen Namen zu Ehren der im 1. Weltkrieg gefallenen US-Soldaten.

Mehr Lesen
BofAStadium2015 1
Foto von HangingCurve via Wikimedia Commons
Bank of America Stadium "Der Tresor" Dieses Stadion trägt den Spitznamen "The Vault" und die Teamfarben der Carolina Panthers.

Mehr Lesen
tom brady trikot 12
Tom Brady Der erfolgreichste Quarterback aller Zeiten Der gebürtige Kalifornier ist ohne Zweifel einer der besten Quarterbacks der NFL. Mit den New England Patriots holte er fünf Super Bowl Ringe und wurde vier Mal zum Super Bowl MVP gewählt.

Mehr Lesen
marshawn lynch nfl logo
Marshawn Lynch "Beast Mode" Marshawn Lynch war lange Zeit das Herz und die Seele der Seattle Seahawks Offensive.
Der gebürtige Kalifornier, der Journalisten am liebsten aus dem Weg geht, rannte auf dem Spielfeld über jeden hinweg, der sich ihm in den Weg stellte.

Mehr Lesen
headshot nfl moritz boehringer4
Moritz Böhringer Der American (Football) Dream lebt! Als erster Europäer, der nie Football an einem US-College spielte, schafft Moritz Böhringer im Jahr 2016 den direkten Sprung in die amerikanische Profi-Liga. Schlummert in ihm das Potenzial, der erste deutsche Superstar in der NFL zu werden?

Mehr Lesen