THE AMERICAN DREAM Logo

Das Stadtviertel Civic Center

3 Apr 2017 Reto Stuber

32739380974 06c1c014fa z

Civic Center - Civic Center von Christopher unter der CC Lizenz

Das Civic Center in San Francisco liegt im Norden der Kreuzung zwischen der Market Street und der Van Ness Avenue. Das Civic Center erstreckt sich südlich bis zur Market Street, westlich bis zur Franklin Street, nördlich bis zur Turk Street und östlich bis zur Leavenworth und der 7th Street.

Auf Grund seiner Lage, kann man CivIc Center auch als das Machtzentrum der Stadt ansehen, da sich hier viele Behörden, Regierungssitze und Institutionen aneinander reihen. Diese werden mit allerlei Sehenswürdigkeiten gepaart. Einige dieser Gebäude haben auch revolutionäre historische Ereignisse der USA erlebt. So wurde hier etwa die Charta der Vereinten Nationen oder auch der Friedensvertrag zwischen den USA und Japan aus dem Jahre 1951unterzeichnet. Innerhalb des Viertels gibt es die beiden Plätze Civic Center Plaza und United Nations Plaza. Das San Francisco Civic Center wurde am 10. Oktober 1978 im National Register of Historic Places eingetragen.

Die Geschichte des Civic Center Viertels

Das Viertel Civic Center wurde im frühen 20. Jahrhundert gebaut, nachdem das Erdbeben von 1906 einige Gebäude in dieser Region zerstörte. Darunter befand sich auch ein altes Rathaus. Das neue Rathaus wurde im Jahre 1915 in Betrieb genommen. Im Laufe der ächten Jahre wurden zahlreiche weitere Verwaltungsgebäude und kulturelle Bauwerke errichtet. Da man das Civic Center zu einem der bekanntesten Viertel San Franciscos machen wollte, wurde auch das kulturelle Angebot weiter ausgebaut. Im Jahre 1958 wurde unter der Civic Center Plaza eine unterirdische Ausstellungsanlage Brooks Hall errichtet. Die Louise M. Davies Symphony Hall und die Harold L. Zellerbach Probehalle wurden im Jahre 1980 errichtet. In den 1990er Jahren kam dann auch eine neue Hauptbibliothek hinzu.

Dank seiner zentralen Lage und der hohen Anzahl an Regierungsgebäuden wurde das Civic Center zu jeder Zeit auch von Bürgern genutzt, die gegen den Krieg und andere Begebenheiten Demos abhielten. Darunter waren auch die Rechte für Schwule und Lesben. Insbesondere der Aktivist Harvey Milk setzte sich für die Rechte anderer ein. Als er am 27. November 1978 ermordet wurde, fand hier ein Trauermarsch statt.

Vor kurzem war das Civic Center der Mittelpunkt des Gay Marriage Aktivismus.

Die Sehenswürdigkeiten von Civic Center

Das Viertel hat an so gut wie jeder Ecke etwas Kulturelles zu bieten. Neben dem Rathaus warten auch das Bill Graham Civic Auditorium, das Herbst Theater, die Symphonie, die Oper, das Ballett, das  Jazz-Center oder die asiatische Kunstsammlung darauf entdeckt zu werden. In der City Hall finden zudem auch Ausstellungen und andere Veranstaltungen statt.

Zurück