Muss ich nach dem GreenCard Gewinn sofort in die USA auswandern?

Sollten Sie zu den glücklichen Gewinnern der GreenCard Lotterie gehören, müssen Sie nicht gleich in die USA auswandern und Sie verlieren auch nicht Ihre ursprüngliche Staatsbürgerschaft.

Die US Behörden stellen jedoch nur dann eine GreenCard aus, wenn der Antragsteller eine Einwanderungsabsicht erklärt. Daher sollte die Daueraufenthaltsgenehmigung auch nur dann beantragt werden, wenn man tatsächlich vorhat, früher oder später für eine längere Zeit in den USA zu leben, sei es um dort zu arbeiten, zu studieren, eine Familie zu gründen oder in Rente zu gehen. Für die Entscheidung, ob Sie im Fall einer erfolgreichen Ziehung den GreenCard Gewinn überhaupt annehmen, haben Sie übrigens auch noch bis zu einem Jahr Zeit!

Die Behörden haben übrigens in der Zeit nach der Ausstellung der GreenCard durchaus Verständnis dafür, dass nicht jeder schlagartig sein bisheriges Leben aufgeben und in die USA ziehen kann. Daher ist gerade in den ersten Jahren ein Pendeln zwischen den Vereinigten Staaten und dem Heimatland meist ein eher geringeres Problem.

Allerdings muss darauf geachtet werden, dass man nach Erhalt der GreenCard die USA nicht länger als 12, bzw. auf Antrag nicht länger als 24 Monate, verlassen darf. Genauere Verhaltensregeln zum Pendeln und zur letztendlichen Auswanderung erläutern wir Ihnen im Gewinnfall im Rahmen unseres ausführlichen und kostenlosen Gewinnerservices. Die meisten Personen entscheiden sich nach spätestens vier bis fünf Jahren zur endgültigen Übersiedlung.

Zurück