Was passiert, wenn ich nicht sofort in die USA will?

Generell ist die GreenCard unbefristet und ein Leben lang gültig, muss dabei aber wie ein Reisepass alle 10 Jahre relativ formlos verlängert werden. Im Gewinnfall der DV-2020 müssten Sie dann bis spätestens Ende September 2020 einmal in die USA einreisen und den Erhalt der GreenCard bestätigen. Sie sind jedoch nicht gezwungen, gleich längere Zeit dort zu bleiben. Theoretisch reicht bereits die Einreise für einen einzigen Tag.

Allerdings ist die Karte auch nichts für die Schublade: Sie sollten schon die grundsätzliche Bereitschaft mitbringen, sich innerhalb der nächsten paar Jahre für längere Zeit in den USA aufzuhalten. Bis es soweit ist, dass Sie tatsächlich für einen größeren Zeitraum - oder für immer - in die USA gehen, reicht eine Einreise pro Jahr (zumindest alle 364 Tage) an einen beliebigen Ort in den Vereinigten Staaten. Auf Antrag dürfen Sie sogar bis zu zwei Jahre außerhalb der USA verbringen. Innerhalb von ca. 1 bis 3 Jahren sollten Sie sich dann spätestens entscheiden, ob Sie langfristig in die USA gehen möchten. Zu all diesen Themen und dem weiteren Umgang mit der aktuellen Gesetzeslage bezüglich der US Einwanderung beraten wir Sie ausführlich, wenn es soweit ist: Wir sind auch nach dem Erhalt der GreenCard bei Fragen jederzeit - kostenlos - für Sie da!

Zurück

An Lotterie teilnehmen