Was ist die GreenCard Lotterie?

Wenn Sie sich für ein Leben in den USA entschieden haben, dann ist die GreenCard Lotterie eine der besten Möglichkeiten, eine unbefristete Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis zu bekommen. Was Sie bei der Teilnahme an der Verlosung beachten müssen und wie aktuell Ihre Chancen stehen, erfahren Sie in diesem Artikel.

GreenCard Lotterie: Definition

Die GreenCard Lotterie ermöglicht jedes Jahr 55.000 Menschen aus aller Welt das uneingeschränkte Wohnen und Arbeiten in den Vereinigten Staaten von Amerika. Durch das Zufallsprinzip der auch „DV Lottery“ genannten Verlosung haben Menschen aus allen zugelassenen Ländern sehr gute Chancen – vorausgesetzt sie bewältigen den Teilnahmeprozess fehlerfrei.

Als höchste Form der Aufenthaltsberechtigung in den USA verleiht die „Permanent Resident Card“, wie die GreenCard auch heißt, dem glücklichen Gewinner bis auf wenige Ausnahmen alle Rechte, die auch ein US Staatsbürger hat.

Die Geschichte der GreenCard Lotterie

Alle Menschen sollen eine Chance auf ein besseres Leben in den USA bekommen. Durch sehr hohe Einwanderungsraten aus bestimmten Weltregionen wie beispielsweise Mexiko und China kam das Verhältnis der Nationalitäten jedoch in der Vergangenheit aus dem Gleichgewicht.

Deshalb rief Präsident Ronald Reagan Ende der 80er Jahre die GreenCard Lotterie ins Leben und führte damit jährlich wechselnde Einwanderungshöchstgrenzen für die teilnehmenden Länder ein. 

1987:

Der Vorläufer des Diversity Visa Programms, das NP-5 Lottery Program" startete auf Basis des Immigration and Control Acts 1986 (IRCA), stellte aber lediglich für zwei Jahre je 5.000 Visa zur Verfügung, die auch nur unter Angehörigen von insgesamt 36 Nationen verteilt wurden. 

1990 - 1991:

10.000 GreenCards wurden im Rahmen des neuen OP-1 Programms ausgegeben. In den darauffolgenden zwei Jahren fand das AA-1 Programm als Übergangslösung statt, welches immerhin schon 40.000 Visa vergab. 

1994:

Das jetzige Diversity Visa Program mit 55.000 verlosten GreenCards fand 1994 zum ersten Mal und seit dem jedes Jahr statt.

1995:

Neue Teilnahmebedingungen: Jede Person darf nur nur noch einen Antrag pro Jahr stellen. Dies ist bis heute so: Wer mehr als einen Antrag einreicht wird automatisch disqualifiziert. Auch kam es 1995 zu über einer Million Disqualifizierungen aufgrund von Fehlern im Antrag sowie falschen oder fehlenden Angaben. 


Wer seine durchaus großen Chancen nicht verspielen möchte, lässt seinen Antrag gründlich von einem Experten prüfen. Hierbei hilft The American Dream als zuverlässige Auswanderungsberatung. 

2000:

Die zuständige Behörde für die GreenCard Anträge ist nicht mehr das National Visa Center (NVC) in Portsmouth, sondern nun das Kentucky Consular Center (KCC).

2002:

Die zwingend notwendige Schriftform der GreenCard Anträge wurde abgeschafft. Somit fiel ab 2002 auch der jährliche Transport von zehntausenden von Briefumschlägen mit Originalanträgen in die USA weg, den das Team von The American Dream bis dahin übernommen hatte.

2003:

Seit 2003 werden alle GreenCard Anträge digital eingereicht. Fotos müssen im speziellen Format in digitaler Form vorliegen und auch die Abfrage aller personenbezogenen Daten erfolgt online.

2019:

Einführung der neuen Reisepass-Regelung. Seit dieser der Änderung der Teilnahmebedingungen können sich nur noch Besitzer eines gültigen Reisepasses für die GreenCard Lotterie qualifizieren.

Wer darf an der GreenCard Lotterie teilnehmen?

Grundsätzlich darf bei der GreenCard Lotterie jeder mitmachen, der in einem der aktuell zugelassenen Länder geboren wurde und die folgenden Voraussetzungen erfüllt:

Variante 1

Gültiger Reisepass

+

Realschulabschluss

(für deutsche Teilnehmer)

Variante 2

Gültiger Reisepass

+

12 Jahre Schulbesuch

(für Teilnehmer außerhalb Deutschlands)

Variante 3

Gültiger Reisepass

+

Zweijährige Berufserfahrung in einem Beruf, der eine zweijährige Ausbildungs- oder Einarbeitungszeit erfordert. Diese Erfahrung muss innerhalb der letzten 5 Jahre erworben worden sein.

Die erst seit 2019 bestehende Reisepassregelung hat die Teilnahme für viele Menschen weltweit wesentlich komplizierter oder sogar unmöglich gemacht. Für Teilnehmende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hingegen haben sich die Chancen auf eine GreenCard dadurch mehr als verdoppelt.

Mehr Informationen zur Teilnahme an der GreenCard Lotterie finden Sie in den offiziellen Teilnahmebedingungen

Infografik: Wer darf an der GreenCard Lotterie teilnehmen

Welche Länder sind von der GreenCard Lotterie ausgeschlossen?

Um das Verhältnis der verschiedenen Nationalitäten in den USA im Gleichgewicht zu halten, sind folgende Länder derzeit nicht zur GreenCard Lotterie zugelassen: 

  • Bangladesch
  • Brasilien
  • China (inklusive Hongkong SAR)
  • Dominikanische Republik
  • El Salvador
  • Großbritannien (außer Nordirland) und die dazugehörigen Gebiete
  • Guatemala
  • Haiti
  • Honduras
  • Indien
  • Jamaika
  • Kanada
  • Kolumbien
  • Mexiko
  • Nigeria
  • Pakistan
  • Philippinen
  • Südkorea
  • Vietnam

Es gibt jedoch Ausnahmen: Wenn Sie in einem der ausgeschlossenen Länder geboren sind, aber Ihr Ehepartner in einem zugelassenen Land geboren wurde, können Sie dennoch an der DV Lotterie teilnehmen. 

Dasselbe gilt, wenn Ihre Eltern sich zum Zeitpunkt Ihrer Geburt nur kurz in Ihrem Geburtsland aufgehalten haben und beide Elternteile in zugelassenen Ländern geboren wurden. 

GreenCard Lotterie ohne Agentur: verspielte Chancen

Eine Lotterie klingt zunächst nach wenig Aufwand. Dennoch scheitern viele Millionen Teilnehmer jedes Jahr an bürokratischen Hürden. Wer schon einmal Bekanntschaft mit den Fotoanforderungen bei der Anmeldung oder dem über 70 Seiten langen Immigrant Visa-Onlineformular gemacht hat, der weiß, wie viele technische, organisatorische und inhaltliche Fallstricke der Antragsprozess bereithält.

Die Liste der möglichen Fehler ist lang, und den Grund für eine Disqualifikation aus der Lotterie erfahren die DV-Anwärter nicht. Somit kann ein GreenCard Lotterie-Teilnehmer Jahr für Jahr wegen desselben Fehlers ausscheiden, ohne es je zu erfahren. Leider informieren die US Behörden die Teilnehmer nicht einmal darüber, dass sie disqualifiziert wurden. 

Infografik: Bessere Chancen in der GreenCard Lotterie mit The American Dream

So helfen Agenturen beim GreenCard Gewinn

Um Formfehler und somit eine Disqualifikation zu verhindern, verlassen sich jedes Jahr mehrere tausend USA Fans weltweit auf eine Abwicklung durch den offiziellen US GreenCard Service von The American DreamAuch die knapp bemessenen Bewerbungszeiträume können so umgangen werden, denn die Agentur hat im Gegensatz zu den US Behörden ganzjährig Saison.

Wer die Hilfe der GreenCard Experten in Anspruch nimmt, wird sicher durch den Antragsprozess begleitet, laufend über den eigenen Status informiert und kann sich zudem als Premiumservice im Gewinnfall das Ausfüllen des langen und komplizierten DS-260 Immigrant Visa Formulars abnehmen lassen.

Über die Hälfte der deutschen GreenCard Gewinner kommen von The American Dream. Wenn Sie mehr über die angebotenen Services rund um die GreenCard Lotterie erfahren möchten, nutzen Sie gern das The American Dream Kontaktformular.

Welche Daten werden für die GreenCard Lotterie benötigt?

Für Ihren Antrag zur GreenCard Lotterie müssen Sie folgende Daten ausfüllen: 

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • E-Mail
  • Geschlecht
  • Adresse
  • Geburtsstadt und -land
  • Höchster Ausbildungsgrad
  • Reisepassnummer 
  • Persönliche Daten Ihres Ehepartners (falls vorhanden)
  • Persönliche Daten Ihrer Kinder (falls vorhanden) 

Auch müssen Sie ein Foto von sich sowie Ihrem Ehepartner und Ihren Kindern (falls vorhanden) hochladen. Die Bilder müssen den hohen Anforderungen der US-Behörden entsprechen. Die Vorgaben lauten wie folgt: 

  • Foto(s) dürfen nicht nachweislich älter als 6 Monate sein.
  • Foto(s) vergangener Lotterien sollten nicht erneut verwendet werden.
  • keine Kopien aus Ausweisen oder Reisepässen
  • keinerlei Brille auf dem Foto (auch bei Brillenträgern!)
  • Farbfotos in hoher Qualität 
  • neutraler, heller Hintergrund
  • frontaler Blick in die Kamera (nicht seitlich!) 
  • Die Schultern sollten auf dem Foto zu sehen sein.
  • mindestens 600x600 Pixel, JPEG Datei
  • Der Kopf muss ca. 50 % des Fotos einnehmen.
  • keine Mütze oder anderweitige Kopfbedeckung (Kopfbedeckungen aus religiösen Gründen werden toleriert, wenn das Gesicht von der Stirn bis zum Kinn sichtbar ist!)

Eine genaue Anleitung zur Erstellung eines geeigneten Fotos finden Sie in unserem GreenCard Lotterie Foto-GuideAußerdem begleitet Sie unsere GreenCard Lotterie-Anleitung detailliert durch alle Schritte weiteren des Bewerbungsprozesses.

Ablauf der GreenCard Lotterie

Eine detaillierte Erklärung des GreenCard Lotterie-Prozesses finden Sie in unserem Leitfaden „In wenigen Schritten zur GreenCard“. Kurz zusammengefasst: Sie werden auf Ihrem Weg zur GreenCard acht Phasen durchlaufen:

  1. Bewerbungsphase
    Bei The American Dream können Sie sich das ganze Jahr hindurch für die GreenCard Lotterie anmelden. Wenn Sie es auf eigene Faust auf der Website der US Behörden versuchen wollen, haben Sie nur einen 4-wöchigen Zeitraum zwischen Oktober und November zur Verfügung.

  2. Gewinnziehung + Gewinnbenachrichtigung
    🕑 Zeitraum: Mai bis Juni des nächsten Jahres.
    Das Team von The American Dream informiert Sie umgehend per Mail darüber, ob Sie gewonnen haben. Sie bekommen von uns ein umfangreiches Gewinnerpaket geschickt, das Sie durch den Rest des Prozesses begleiten wird.

  3. Offizieller GreenCard Antrag durch DS-260 Formular
    🕑 Zeitraum: schnellstmöglich nach der Gewinnmitteilung.
    The American Dream hilft Ihnen mit den ausführlichen Gewinnerunterlagen oder nimmt Ihnen – je nach Tarif – die Ausfüllarbeit für die 72 Formularseiten komplett ab.

  4. Mitteilung eines Interviewtermins durch das KCC (Kentucky Consular Center)
    🕑 Zeitraum: abhängig von der case number (auch: rank number), einsehbar im Visa Bulletin.
    Vor dem Termin im US Konsulat bzw. der Botschaft ist eine ärztliche Untersuchung bei einem von der US Regierung anerkannten Amtsarzt notwendig.

  5. Aktivierungsreise, erste Einreise in die USA
    🕑 Zeitraum: muss spätestens sechs Monate nach der ärztlichen Untersuchung stattfinden.
    Auf der Aktivierungsreise in die USA bekommen Sie am US Flughafen einen Stempel (I-551 Stamp) in den Reisepass, der Sie als rechtmäßigen GreenCard Inhaber ausweist. Es gibt keine Mindestaufenthaltsdauer für Ihre Aktivierungsreise –  wenn Sie wollen, können Sie direkt nach Erhalt des Stempels wieder nach Hause fliegen.

  6. Zusendung Ihrer GreenCard
    🕑 Zeitraum: Bis zu sechs Monaten ist alles möglich.
    Die physische GreenCard wird erst nach der Aktivierung verschickt – allerdings nur an Adressen innerhalb der Vereinigten Staaten. The American Dream verfügt über eine Außenstelle in den USA und übernimmt – je nach Tarif – diese Abwicklung für Sie, wenn Sie es wünschen. Sie bekommen Ihre GreenCard dann von uns direkt nach Hause geschickt.

  7. Ihr Umzug in die USA
    Sie haben es geschafft! Ihre GreenCard Experten begleiten Sie gern weiterhin bei Fragen rund um das Leben in den USA.

Infografik: Ablauf der GreenCard Lotterie

Was bedeutet ein GreenCard Gewinn für die Familie?

Wenn Sie eine GreenCard gewinnen, erhalten Ihre Familienmitglieder ebenfalls eine GreenCard. Dies betrifft Ihren Ehepartner und alle Kinder, die unter 21 Jahre alt und nicht verheiratet sind. Sollten Sie zum Zeitpunkt Ihrer Gewinnbenachrichtigung noch nicht verheiratet sein, können Sie dies noch nachholen, bevor Sie dann gemeinsam die GreenCard beantragen.

Chancen auf GreenCard erhöhen

Die Tatsache, dass Ihre Familie im Gewinnfall ebenfalls eine GreenCard erhält, ermöglicht Ihnen einen cleveren Trick: Beide Ehepartner können sich parallel bewerben. So verdoppeln Sie die Chancen für sich und Ihre Familie.

Die so genannte Doppelchance für Ehepaare” hat sogar noch den Vorteil, dass der Ehepartner 10 Euro Rabatt auf seine Teilnahme bekommt. 

Beachten Sie, dass jeder Teilnehmer an der GreenCard Lotterie sich pro Jahr nur einmal bewerben darf. Die Doppelchance ist demnach die einzige Möglichkeit, Ihre Chancen auf eine GreenCard beträchtlich zu erhöhen.

Gewinnchancen bei der GreenCard Lotterie

Es ist wahrscheinlicher, bei der GreenCard Lotterie zu gewinnen, als einen Dreier im Lotto zu bekommen. Bürokratische Stolpersteine und komplizierte Formvorgaben führen jedoch schnell zum Scheitern, weshalb viele USA Fans ihre persönlichen Chancen erhöhen, indem sie sich von den GreenCard Experten von The American Dream helfen lassen. 

Mit ein wenig Geduld und kompetenten Fachberatern an Ihrer Seite werden Sie bald die Vorteile einer GreenCard genießen können. Melden Sie sich direkt für die kommende GreenCard Lotterie an.

Sehen Sie sich auch in unseren GreenCard FAQs um, um Antworten auf die wichtigsten Fragen zur GreenCard Lotterie zu bekommen. Und bis Sie selbst zu den glücklichen Gewinnern gehören, lassen Sie sich gern von unseren Gewinnerstimmen inspirieren.



Das könnte Sie auch interessieren
  • Auswandern USA
    Auswandern USA

    Sie planen schon den Umzug in die USA? Hier finden Sie wichtige Tipps und Tricks zum Leben und Arbeiten in den USA!

  • GreenCard oder Green Card?
    GreenCard oder Green Card?

    Wir lösen das Rätsel um die korrekte Schreibweise der GreenCard! Erfahren Sie mehr!

  • Unsere GreenCard Gewinner
    Unsere GreenCard Gewinner

    Hier dreht sich alles um die GreenCard-Gewinner! Was sagen sie über den Service von The American Dream? Wo kommen sie her? In welchem Bundesstaat wohnen sie? Jetzt mehr erfahren!

  • Gewinnerverteilung
    Gewinnerverteilung

    Hier erfahren Sie sowohl die aktuelle Greencard Gewinnerverteilung als auch die der letzten Jahre!

  • GreenCard Gewinnerstimmen
    GreenCard Gewinnerstimmen

    Über 18.000 USA-Fans konnten wir bereits bei der Verwirklichung ihres Traums helfen. Das sagen unsere GreenCard-Gewinner über den Service von The American Dream!