Wie kann man eine Greencard kaufen?

Viele Menschen möchten eine GreenCard beantragen oder kaufen, weil sie vom unbegrenzten Aufenthalt in den USA träumen. Es gibt tatsächlich verschiedene Möglichkeiten, an das begehrte US Einwanderungsvisum zu kommen, doch die wohl einfachste ist die GreenCard Lotterie. Nicht wenige USA Fans würden ihrem Glück jedoch lieber auf die Sprünge helfen und sich direkt eine GreenCard USA kaufen - ist das möglich? Um tatsächlich eine Aufenthaltsgenehmigung für die USA zu erwerben, muss man viel Geld in die Hand nehmen und sich einigen Formalitäten stellen.

Voraussetzungen, um eine Greencard kaufen zu können

Leider ist es nicht möglich, sich die GreenCard auf herkömmliche Weise zu kaufen. Der einzige Weg, eine permanente Aufenthaltsgenehmigung zu erwerben, ist mit einigen Formalitäten bei einer US Botschaft und viel Geld verbunden. 

Kann man eine GreenCard kaufen? Mit einer großen Investition in den USA kann man das begehrte Einwanderungsvisum bekommen!


Voraussetzung ist eine Investition in den USA, die letztendlich die Genehmigung erteilt, eine GreenCard zu beantragen. Rechtlich gesehen ist dies kein Kauf im eigentlichen Sinne, sondern eine Geldanlage. Es müssen zwischen 500.000 und 1 Million US-Dollar in ein neues oder bereits bestehendes Unternehmen in den USA investiert werden. Die Höhe ist dabei abhängig von der Region. Wirtschaftlich schwache Bundesstaaten möchten so attraktiver für Investoren werden. 

Des Weiteren muss eine genaue Darstellung anhand eines Business-Plans vorgelegt werden, der aufweist, wie man die amerikanische Wirtschaft durch diese Investition bereichert (Schaffung von Arbeitsplätzen, zukünftige Umsatzsteigerungen etc.). Die US Behörden stellen dann das sogenanntes Investorenvisum (E-2 Visum) aus, das den unbefristeten Aufenthalt in den Vereinigten Staaten ermöglicht. Es handelt sich demnach nicht direkt um den Kauf einer GreenCard, doch neben dem Durchstehen des aufwändigen bürokratischen Prozesses ist ein großes Budget die wichtigste Voraussetzung.

Bild von Sascha aus Wuppertal, der die GreenCard nicht gekauft, aber gewonnen ha

Alternativen zum Kauf einer GreenCard

Jährlich verlost die US Regierung 55.000 Greencards. Die Teilnahme an der GreenCard Lotterie ist um einiges kostengünstiger als ein Investorenvisum und auch der bürokratische Aufwand ist deutlich geringer. Mit etwas Glück halten Sie am Ende eine der beliebten GreenCards in den Händen. Auch dieser Prozess ist mit bestimmtem Kosten verbunden, wie zum Beispiel den anfallenden Verwaltungsgebühren. The American Dream hilft Ihnen gerne bei der Antragsstellung das ganze Jahr über und steht im Gewinnfall mit Rat und Tat zur Seite.

An Lotterie teilnehmen