Ihre GreenCard Experten

Suche

Login

Menü

Teilnahmeschluss für die
GreenCard Lotterie DV-2023:

GreenCard verlängern oder ersetzen

Ihre physische GreenCard ist zehn Jahre lang gültig. Wenn Sie in den USA sind, müssen Sie die Karte immer bei sich tragen, denn sie beweist Ihren Status als „ Permanent Resident". Wir erklären, wie Sie die Gültigkeit Ihrer US GreenCard verlängern können und was Sie bei einem Verlust tun müssen.

Warum muss ich meine GreenCard verlängern?

Die GreenCard ist der Nachweis Ihrer dauerhaften Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für die USA. Die US-Gesetze besagen, dass Sie auf Anfrage in der Lage sein müssen, Ihre Permanent Resident Card vorzulegen. Wenn Sie einmal ins Ausland reisen, ist die grüne Karte auch das Dokument, mit dem Sie wieder zurück in die Vereinigten Staaten kommen.

In welchen Fällen muss ich meine GreenCard ersetzen?

Es gibt zahlreiche Umstände, unter denen Sie Ihre GreenCard erneuern müssen. Handlungsbedarf besteht zum Beispiel, wenn:

  • Ihre GreenCard eine alte Version ist (Formular I-151, AR-3 oder AR-103 Alien Registration Receipt Cards) und kein Ablaufdatum hat
  • Das Ablaufdatum Ihrer GreenCard innerhalb der nächsten sechs Monate liegt
  • Ihre GreenCard bereits abgelaufen ist
  • Sie Ihre GreenCard verloren haben
  • Sie die GreenCard vor Ihrem 14. Geburtstag erhalten haben und jetzt 14 Jahre alt werden (es sei denn, sie läuft ohnehin vor Ihrem 16. Geburtstag ab)
  • Ihre GreenCard Fehler enthält
  • Sie Ihren Namen oder Ihr Geschlecht geändert haben, nachdem Sie Ihre aktuelle GreenCard erhalten haben

Wann läuft meine GreenCard ab?

Um den Status Ihrer GreenCard zu erkennen, werfen Sie bitte einen Blick auf die Vorderseite. Wenn Sie eine aktuelle GreenCard mit einer Gültigkeit von zehn Jahren haben, sollten Sie zwei Daten am unteren Rand sehen:

  1. Card Expires: Dies ist das Ablaufdatum.
  2. Resident Since: Dies ist das Datum der Ausstellung.

Infografik zeigt das Ablaufdatum sowie Ausstellungsdatum einer GreenCard

Wenn auf Ihrer GreenCard kein Ablaufdatum steht, haben Sie eine sehr alte Version des US-Einwanderungsvisums und sie muss sofort ersetzt werden.

Darf ich meine GreenCard verlängern?

Sie sind zur Verlängerung Ihrer GreenCard berechtigt, wenn:

  • Sie ein Lawful Permanent Resident (LPR) sind, und Ihre GreenCard
    - in den nächsten sechs Monaten abläuft, oder
    - bereits abgelaufen ist, oder
    - verloren, beschädigt oder gestohlen wurde, oder
    - von den Behörden an Sie geschickt wurde, aber nie angekommen ist, oder
    - eine Befristung hat („Conditional GreenCard” ), die aufgehoben werden muss, oder
    - falsche Informationen enthält.
  • Sie keine Straftat begangen haben, die Sie abschiebbar macht.
  • Sie Ihre Steuern bezahlt haben.
  • Sie sich nicht länger als 12 Monate am Stück im Ausland aufgehalten haben.

Zeitpunkt zur GreenCard-Verlängerung innerhalb der USA

Wenn Sie sich in den USA aufhalten, sollten Sie den Verlängerungsprozess der GreenCard sechs Monate vor dem Ablaufdatum beginnen. Falls Ihre GreenCard bereits abgelaufen ist, müssen Sie die Erneuerung sofort beantragen.

Hinweis: Wenn Sie planen, ins Ausland zu reisen, müssen Sie den Verlängerungsprozess rechtzeitig beginnen, da Sie Ihre gültige GreenCard vorlegen müssen, um wieder zurück ins Land zu kommen.

GreenCard verlängern - so geht’s

Der GreenCard-Verlängerungsprozess variiert je nach dem Grund für den Antrag. Es gibt drei verschiedene Arten von GreenCard-Erneuerungen:

Wenn Ihre GreenCard mit 10 Jahren Gültigkeit abläuft, müssen Sie das Formular I-90 bei der USCIS einreichen, um Ihre Permanent Resident Card zu verlängern.

I-90, Application to Replace Permanent Resident Card (Green Card)
Antrag: Online oder Papierformular
via U.S. Postal
Service (USPS):
USCIS
P.O. Box 21262
Phoenix, AZ 85036
via FedEx, UPS, DHL: USCIS
Attention: I-90 1820 E. Skyharbor, Circle S, Floor 1
Suite 100
Phoenix, AZ 85034
Zeitpunkt: Sechs Monate bevor Ihre GreenCard abläuft oder sofort, wenn Sie eine bereits abgelaufene oder ungültige GreenCard haben.

Wenn Ihre GreenCard einen zweijährigen „Conditional Status" aufgrund einer jungen Ehe hat, müssen Sie das Formular I-751 einreichen, um die Bedingungen für Ihren Aufenthalt aufzuheben.

I-751, Petition to Remove Conditions on Residence
Antrag: Papierformular
via U.S. Postal
Service (USPS):
USCIS
P.O. Box 21262
Phoenix, AZ 85036
via FedEx, UPS, DHL: USCIS
Attention: I-751 1820 E. Skyharbor, Circle S, Floor 1
Suite 100
Phoenix, AZ 85034
Zeitpunkt Mindestens 90 Tage, bevor Ihre vorläufige Permanent Resident Card abläuft

Wenn Ihre GreenCard einen zweijährigen „Conditional Status” hat, weil es sich um eine Investoren-GreenCard handelt, müssen Sie das Formular I-829 einreichen.

I-829, Petition by Investor to Remove Conditions on Permanent Resident Status
Antrag: Papierformular
via U.S. Postal
Service (USPS):
USCIS
P.O. Box 650889
Dallas, TX 75265-0889
via FedEx, UPS, DHL: USCIS
Attn: I-829 2501 S. State Hwy. 121 Business
Suite 400
Lewisville, TX 75067
Zeitpunkt: Mindestes 90 Tage, bevor Ihre "Conditional GreenCard" abläuft

GreenCard verlängern oder ersetzen - Schritt für Schritt:

  1. Sie füllen das entsprechende Formular (I-90, I-751 oder I-829) aus.
  2. Sie sammeln alle angeforderten Dokumente. Wenn Sie I-90 online einreichen, können Sie die Beweisdokumente auf uscis.gov hochladen. Wenn Sie ein Papierformular einreichen, fügen Sie Kopien bei.
  3. Sie bezahlen die geforderten Gebühren.
  4. Sie reichen Ihren ausgefüllten Antrag bei der USCIS ein.
  5. Während der Wartezeit schickt die USCIS Ihnen eine sogenannte „Notice of Action" (Formular I-797), um den Eingang Ihres Antrags zu bestätigen. Dieses Dokument beweist in der Zwischenzeit, dass Sie ein rechtmäßiger GreenCard-Besitzer sind.
  6. In Formular I-797 finden Sie auch die 13-stellige „Receipt Number", mit der Sie den Status Ihres Antrags in Ihrem USCIS Online-Konto überprüfen können.
  7. Die USCIS gibt Ihnen einen Termin zur biometrischen Untersuchung, bei dem Ihre Fingerabdrücke genommen werden, ein Foto gemacht wird und Sie eine Unterschrift leisten.
  8. Sie werden Ihre neue GreenCard nach einer Wartezeit von 4 bis 12 Monaten erhalten. In Einzelfällen kann es auch länger dauern.

Dokumente für eine GreenCard-Verlängerung

Neben dem entsprechenden Formular (I-90, I-751 oder I-829), das von Ihnen ausgefüllt und unterschrieben wurde, werden weitere Dokumente für das Ersetzen Ihrer GreenCard benötigt. Da die Anforderungen sich unterscheiden, folgen Sie den Anweisungen in Ihrem Antrag. Hier sind einige Beispiele:

Dokument Details
Reisepass oder gleichwertiger Nachweis Wenn Ihre bisherige GreenCard verloren gegangen ist oder gestohlen bzw. zerstört wurde, dann müssen Sie eine Kopie Ihrer GreenCard oder einen von der Regierung ausgestellten Ausweis wie Ihren Reisepass, Führerschein oder Militärausweis vorlegen.
Nachweise für biografische Daten z. B. der Nachweis für eine Namensänderung oder eine Geburtsurkunde
Nachweise für die Ausstellung einer GreenCard z. B. eine Kopie Ihres letzten Formulars I-797, Notice of Action, das zur Ausstellung Ihrer Permanent Resident Card hätte führen sollen, die Sie aber nie erhalten haben
Kopien aller Dokumente Sofern die Anweisungen der USCIS nicht besagen, dass Sie Originaldokumente vorlegen müssen, bringen Sie immer Kopien aller Dokumente mit, die als Beweismittel in Ihrem Fall benötigt werden.
Übersetzungen aller Dokumente Wenn Ihre Nachweise und Belege in einer Fremdsprache verfasst sind, muss ein beglaubigter Übersetzer diese für Ihre Antragstellung übersetzen.

GreenCard außerhalb der USA verlängern oder ersetzen

Wenn Ihre GreenCard abläuft, während Sie im Ausland sind, müssen Sie zunächst die US-Botschaft oder das Konsulat kontaktieren und mitteilen, dass Ihre Karte abgelaufen ist. Sie werden von den US-Regierungsbeamten über alle speziellen Anforderungen für Ihren Fall informiert.

Wenn Sie den Erneuerungsprozess im Ausland durchlaufen, werden Sie auch Ihren biometrischen Termin in der nächstgelegenen US-Botschaft oder dem Konsulat wahrnehmen.

Wenn Ihre GreenCard innerhalb der nächsten sechs Monate abläuft, Sie aber vor Ablauf der Gültigkeit in die Vereinigten Staaten zurückkehren werden, müssen Sie sich nicht an die US-Botschaft oder das Konsulat wenden. Beantragen Sie die Erneuerung Ihrer GreenCard sofort nach Ihrer Rückkehr in die USA.

Wie lange dauert es, eine GreenCard zu verlängern?

Die Bearbeitungszeiten für die Verlängerung oder den Ersatz einer GreenCard unterscheiden sich je nach den Umständen. In normalen Zeiten ist mit 4 - 6 Monaten zu rechnen. Manche Antragsteller warten aber auch 12 Monate und länger.

Die aktuellen Bearbeitungszeiten können Sie jederzeit über die Webseite egov.uscis.gov/processing-times abfragen.

Kosten für die Verlängerung einer GreenCard

In den meisten Fällen zahlen Sie 540 $ für die Verlängerung oder den Ersatz Ihrer GreenCard, was die Anmeldegebühr von 455 $ und die 85 $ für biometrische Dienste beinhaltet. Allerdings variieren die Anmeldegebühren in einigen Fällen:

Antragstyp Formular Gebühr Biometrics Gesamtkosten
Standard-Ersatz einer GreenCard I-90 455 $ 85 $ 540 $
GreenCard durch Heirat: Entfristung I-751 595 $ 85 $ 680 $
Investoren-GreenCard: Entfristung I-829 3,750 $ 85 $ 3,835 $
Erneuerung der GreenCard innerhalb von 30 Tagen nach Vollendung des 14. Lebensjahres, wenn Ihre aktuelle Karte vor Ihrem 16. Geburtstag abläuft I-90 keine Gebühr 85 $ 85 $
GreenCard wurde ausgestellt, kam aber nie an I-90 keine Gebühr nicht notwendig -
Das Department of Homeland Security hat auf Ihrer GreenCard einen Fehler gemacht I-90 keine Gebühr nicht notwendig -

Disclaimer: Dies ist keine Rechtsberatung. Änderungen der Verfahren und Gebühren sind vorbehalten.

Wie bezahle ich die Verlängerung der GreenCard?

Wenn Sie Ihr Formular I-90 online einreichen, können Sie auf pay.gov online bezahlen. In allen anderen Fällen können Sie zwischen einer Postanweisung, einem Scheck oder einer Kreditkarte wählen.

Gebührenbefreiung für GreenCard-Verlängerung

Wenn Sie sich die Antragsgebühr zum Ersetzen oder Verlängern Ihrer GreenCard nicht leisten können, ist eine Gebührenbefreiung möglich. Dafür müssen Sie nachweisen, dass Sie sich in einer schweren finanziellen Notlage befinden.

Ein paar Dinge sollten Sie hier beachten:

  • Wenn Sie das Formular I-829 (Remove Conditions on investment-based Green Card) einreichen, gibt es keine Option für einen Gebührenerlass. Sie können einen Kostenerlass nur für I-90 oder I-751 beantragen.
  • Den I-90 Antrag können Sie nicht online einreichen, wenn Sie eine Gebührenbefreiung beantragen möchten. Verwenden Sie stattdessen das Papierformular.
  • Um eine Gebührenbefreiung zu erhalten, verwenden Sie das Formular I-912, Request for Fee Waiver (Antrag auf Gebührenbefreiung) und reichen es zusammen mit Ihrem Antrag ein, für den Sie die Befreiung wünschen.
  • Wenn die USCIS Ihren Antrag auf Gebührenbefreiung genehmigt, werden Sie sowohl von der Einreichungsgebühr als auch von der Gebühr für die biometrischen Dienste befreit.

Für weitere Details zu Gebührenbefreiungen und wie man sie erhält, lesen Sie bitte die Anweisungen für Anträge auf Gebührenbefreiung auf der USCIS-Website.

Was passiert, wenn ich meine GreenCard nicht verlängere?

Die Gültigkeit Ihrer GreenCard hat nichts mit Ihrem Status als legaler US-Einwohner zu tun. Es liegt jedoch in Ihrer Verantwortung, die Angaben auf Ihrer GreenCard immer aktuell zu halten.

Gemäß Abschnitt 264(e) des Immigration and Nationality Act (I.N.A.) können Sie mit einer Geldstrafe von bis zu 100 $ oder einer Gefängnisstrafe von bis zu 30 Tagen belegt werden, wenn Sie ohne Ihre GreenCard erwischt werden. Dies könnte auch zu Problemen führen, wenn Sie später die US-Staatsbürgerschaft beantragen wollen.

In den meisten Fällen ist die Aufnahme einer Beschäftigung, die Eröffnung eines Bankkontos oder der Erhalt eines Führerscheins ohne eine gültige GreenCard fast unmöglich. Außerdem kann eine abgelaufene GreenCard Sie daran hindern, nach einer Reise ins Ausland wieder in die Vereinigten Staaten einzureisen.

Gründe für die Verweigerung einer GreenCard-Verlängerung

Es gibt Fälle, in denen die Verlängerung einer GreenCard nicht genehmigt wird. Mögliche Gründe dafür sind:

  • Sie haben ein Verbrechen begangen, das Sie abschiebbar macht.
  • Sie haben Ihre Steuern nicht gezahlt.
  • Sie haben sich zu lange im Ausland aufgehalten (mehr als 12 Monate am Stück).
  • Sie haben die Anweisungen beim Einreichen des entsprechenden Formulars nicht befolgt.
  • Sie haben das falsche Formular eingereicht.
  • Sie haben in Ihrem Antrag gelogen.

GreenCard-Verlängerung abgelehnt: Was jetzt?

Wenn die USCIS Ihren Antrag auf eine GreenCard-Verlängerung aus zweifelhaften Gründen ablehnt, können Sie möglicherweise Einspruch einlegen. Verwenden Sie hierfür den genauen USCIS-Wortlaut aus dem Ablehnungsbrief und korrigieren Sie die Fakten im Detail.

Auf der USCIS-Website erfahren Sie mehr über Einsprüche und Berufungsanträge. In manchen Fällen ist es ratsam, die Hilfe eines Einwanderungsanwalts in Anspruch zu nehmen.

GreenCard verlängern oder US-Staatsbürgerschaft?

Wenn Sie sich entscheiden müssen, ob Sie die amerikanische Staatsbürgerschaft beantragen oder stattdessen noch einmal Ihre GreenCard verlängern wollen, wägen Sie folgendes gegeneinander ab:

Die Einbürgerung kann bis zu 20 Monate dauern und die Gebühr beträgt 725 $. Die Erneuerung Ihrer GreenCard kostet 540 $ oder mehr.

Die Frage ist nun: Würden Sie riskieren, dass Ihre GreenCard abläuft, während Sie auf die US-Staatsbürgerschaft warten, nur um Kosten zu sparen? Gründe für eine GreenCard-Erneuerung noch vor dem Einbürgerungsprozess wären:

  • Reisen: Eine abgelaufene GreenCard führt zu Problemen bei der Wiedereinreise in die USA.
  • Immobilienkredit: Die meisten Hypothekarkreditgeber verlangen eine gültige GreenCard, bevor sie Ihnen Geld für ein Haus leihen.
  • Führerschein: Das Department of Motor Vehicles verlangt eine gültige GreenCard, wenn Sie einen US-Führerschein besitzen oder erwerben wollen.
  • Arbeitsstelle: Ohne eine gültige GreenCard ist es schwierig, Ihr Recht auf Arbeit nachzuweisen.

Abgesehen davon gibt es aber auch viele gute Gründe, sofort die US-Staatsbürgerschaft zu beantragen, wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen:

  • Kosten: Verglichen mit den Kosten für wiederholte GreenCard-Erneuerungen ist die Beantragung der US-Staatsbürgerschaft ein Schnäppchen. Die USCIS-Gebühren steigen außerdem regelmäßig.
  • Rechte: Als US-Staatsbürger haben Sie sogar mehr Rechte als ein GreenCard-Inhaber, z. B. das Wahlrecht in den Vereinigten Staaten oder das Recht, sich auf Stellen der Regierung zu bewerben.

Und zu guter Letzt: Nachdem Sie US-Bürger geworden sind, müssen Sie nie wieder eine USCIS-Gebühr bezahlen.

GreenCard Check
Jetzt teilnehmen
Newsletter abonnieren & Vorteile genießen!
5€ Gutschein für die GreenCard Lotterie erhalten!
 

Ich möchte den Newsletter von The American Dream erhalten. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Quellen:

uscis.gov, citizenpath.com, usa.gov, uscode.house.gov, immigrationhelp.org, boundless.com